Mitgliedschaft in der AG Diabetes und Migranten

Die AG freut sich über neue Mitglieder, die mit uns die vielfältigen Themenbereiche angehen und proaktiv bearbeiten.

Sie finden hier den Austausch mit Ärzten, Diabetesberaterinnen und Spezialisten angrenzender Fachgruppen.

Da sich das Thema Diabetes und Migranten bereichs- und gremienübergreifend darstellt, ist die Vernetzung mit anderen Arbeitgruppen, Kommissionen und Ausschüssen selbstverständlich ebenso von großer Bedeutung. Daher sind auch Mitglieder, die als Vermittler zu anderen Gremien fungieren, sehr willkommen.  

Die Mitgliedschaft in der AG Diabetes und Migranten ist kostenfrei.

Wir kommunizieren übers Jahr in der Regel elektronisch. Die Arbeitsgruppen treffen sich in Präsenzgruppen und im Rahmen des Diabetes Kongresses im Frühjahr finden die Mitgliederversammlungen regulär statt, bei Bedarf kommt ein Treffen zur Herbsttagung hinzu.

Hier finden Sie den Mitgliedsantrag, den Sie bitte an die Geschäftsstelle der DDG in Berlin senden:

Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle ist:

Susa Schmidt-Kubeneck
Tel.: 030 / 3 11 69 37 18
E-Mail: schmidt-kubeneck(at)ddg.info